Tierkommunikation ist ein Weg, die Verbindung zum eigenen Tier zu stärken, Verhaltensänderungen zu verstehen und zum Wohlbefinden sowie dem Glück seines Tieres aktiv beitzutragen!

Mein Name ist Katja Verena Egger und ich unterstütze die Kommunikation zwischen Mensch und Tier für ein harmonisches und verständnisvolles Zusammenleben.



Intuitive Tierkommunikation

Intuitive Tierkommunikation ist die Fähigkeit über eine Herzensverbindung mit Tieren in Kontakt zu treten, zu sprechen und Informationen auszutauschen. Diese energetische Verbindung gibt unseren Tieren die Möglichkeit, sich über Bilder, Worte und Gefühle mitzuteilen. Wir Menschen lernen unsere Tiere dadurch auf einer neuen Ebene kennen und können endlich Ihre Bedürfnisse, Anliegen und Wünsche besser verstehen.  Viele Menschen entdecken diese natürliche Sprache wieder um auch Ängste und Sorgen zu kennen und unterstützen ihre Tiere bei der Bewältigung. Eine Tierkommunikatorin fungiert dabei nur als Übersetzerin zwischen Mensch und Tier.

Tierkommunikation hat nichts mit Esoterik zu tun. Wir alle wurden mit dieser Fähigkeit geboren und haben sie im Laufe des Erwachsenwerdens nur vergessen oder verlernt. Sie ist wie ein nicht genutzter Muskel der wieder trainiert werden kann.  Versuche selbst zu kommunizieren und Du wirst überrascht sein!

Die moderne Wissenschaft hat bereits herausgefunden, dass wir alle von einem Energiefeld umgeben sind, welches sogar im luftleeren Raum existiert. Dieses Energiefeld verbindet alles mit allem und sorgt dafür, dass unsere Gedanken und Gefühle in die Welt getragen werden. Und nicht nur unsere. Die der Tiere auch!


Tierkommunikation ist keine Esoterik!



Wir sind heute eine auf Logik und Verstand aufgebaute Gesellschaft. Unsere Sprache ist daher geprägt durch Worte. Kommunikation ist aber auf vielen Wegen möglich, denn Kommunikation bedeutet eigentlich nur "Austausch oder Übertragung von Informationen." Wie wir diese Informationen austauschen steht uns frei. Wir können also viele verschiedene Wege nutzen wie z.B. Gefühle, Bilder, Zeichen, Geschmäcker und Gerüche. Um die intuitive Kommunikation zu erlernen, müssen wir alle diese Kommunikationskanäle zulassen und uns dafür öffnen.